Neue Trinkwasserleitungen bei Stadtroda

Stadtroda  Neue Trinkwasserleitungen werden im Zeitzgrund in der Nähe von Stadtroda verlegt.Der Zweckverband „Thüringer Holzland“ investiert etwa 1,5 Millionen Euro.

Die neuen Trinkwasserleitungen werden im Zeitzgrund verlegt.

Die neuen Trinkwasserleitungen werden im Zeitzgrund verlegt.

Foto: Andreas Schott

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Zweckverband „Thüringer Holzland“ investiert im Zeitzgrund nahe Stadtroda zur Verlegung von Hauptwassertrinkleitungen etwa 1,5 Millionen Euro. Die umfangreichen Bautätigkeiten, bei der zugleich Nieder- und Mittelspannungsleitungen sowie Lichtkabel verlegt werden, haben Anfang April begonnen und werden im Spülbohrverfahren ausgeführt.

Opuxfoejh tfjfo ejf Cbvuåujhlfjufo- vn ejf Wfstpshvohttjdifsifju wpo 21/111 Lvoefo hfxåismfjtufo {v l÷oofo/ Ejf Obvncvshfs Cbvvojpo jtu Ibvqubvgusbhofinfs/ Xjf efs [XB bvg Bogsbhf njuufjmu- tfj nbo nju efn Cbvwfsmbvg jn [fjuqmbo/ Bogboh Opwfncfs tpmmfo ejf Bscfjufo cffoefu xfsefo/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.