Anzeige

Der Kaufland Wunschbaum: 140.000 Euro für den guten Zweck

An einem digitalen Baum befanden sich Weihnachtskugeln, die für unterschiedliche Spendenprojekte stehen. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/111476 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.

An einem digitalen Baum befanden sich Weihnachtskugeln, die für unterschiedliche Spendenprojekte stehen. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/111476 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.

Neckarsulm (ots) - Mit der digitalen Wunschbaum-Aktion gab es bei Kaufland im vergangenen Monat eine ganz einfache Möglichkeit, für soziale Projekte in Deutschland zu spenden: An einem digitalen Weihnachtsbaum befanden sich Christbaumkugeln, die für unterschiedliche Spendenprojekte standen. Gespendet werden konnte für Projekte der Tafeln, der Deutschen Kinderkrebsstiftung, dem Deutschen Kinderhilfswerk, DKMS, SOS Kinderdörfer weltweit und der Deutschen Lebensbrücke e.V. Kaufland hat jede getätigte Spende verdoppelt und die Summe auf 100.000 Euro aufgerundet. Darüber hinaus spendet Kaufland noch einmal zusätzlich 5.000 Euro für jedes der insgesamt acht Wunschbaum-Projekte.

"Dank der zahlreichen Teilnahmen können nun viele Menschen, vor allem Kinder, unterstützt werden, die unser aller Hilfe dringend benötigen. Wir danken jedem Einzelnen für die Beteiligung an unserer Wunschbaum-Aktion, auch im Namen der Spendenorganisationen", sagt Ines Rottwilm, Leiterin Nachhaltigkeit bei Kaufland Deutschland.

Wunschbaum-Aktion in den Filialen

Auch in über 500 Filialen konnten sich Kunden an einer Wunschbaum-Aktion beteiligen. Die Filialen kooperierten dabei mit verschiedenen Einrichtungen wie Kinderheimen.Für jedes Kind wurde eine Karte mit seinem Wunsch geschrieben und an einem geschmückten Weihnachtsbaum in der Filiale befestigt. Kaufland-Kunden konnten die Wunschkarten vom Baum nehmen und an der Kundeninformation das Geschenk im Wert von bis zu 15 Euro käuflich erwerben. Auf einer Grußkarte, die am Geschenk angebracht wurde, hinterließen die Schenkenden ein paar persönliche Worte.

Pressekontakt:

Kaufland Unternehmenskommunikation Annegret Adam Rötelstraße 35 74172 Neckarsulm Telefon +49 7132 94-680448 presse@kaufland.de

Original-Content von: Kaufland, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH