Anzeige

Lycklig maj månad - Glücksmonat Mai / Schwede gewinnt 13,3 Millionen Euro

Lycklig maj månad - Glücksmonat Mai / Schwede gewinnt 13,3 Millionen Euro / Lycklig maj månad - Glücksmonat Mai: Bei der zweiten Ziehung des Monats bei der Lotterie Eurojackpot gab es bereits den zweiten Treffer im obersten Gewinnrang. Die aktuellen Glückszahlen bedeuten für den jüngsten Multi-Millionär eine Gewinnsumme von rund 13,3 Millionen Euro. Foto: Münsterview/Tronquet / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/107909 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Eurojackpot/Jean-Marie Tronquet"

Lycklig maj månad - Glücksmonat Mai / Schwede gewinnt 13,3 Millionen Euro / Lycklig maj månad - Glücksmonat Mai: Bei der zweiten Ziehung des Monats bei der Lotterie Eurojackpot gab es bereits den zweiten Treffer im obersten Gewinnrang. Die aktuellen Glückszahlen bedeuten für den jüngsten Multi-Millionär eine Gewinnsumme von rund 13,3 Millionen Euro. Foto: Münsterview/Tronquet / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/107909 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Eurojackpot/Jean-Marie Tronquet"

Münster (ots) - Der Mai erweist sich als echter Glücksmonat: Bei der Ziehung der Lotterie Eurojackpot am letzten Freitag (8. Mai) konnte ein Spielteilnehmer aus Schweden die Gewinnklasse 1 treffen und wurde dadurch zum 13-fachen Millionär. Es ist im Mai bereits der zweite Jackpot-Treffer in Folge. Über diese Gewinnzahlen freute sich der Eurojackpot-Tipper aus Schweden ganz besonders: 9, 11, 15, 36 und 43 sowie die beiden Eurozahlen 8 und 9. Glücksmonat Mai oder wie es auf Schwedisch heißt: Lycklig maj månad! So muss es den Spielteilnehmern aktuell vorkommen. Bei der zweiten Ziehung des Monats gab es bereits den zweiten Jackpot-Treffer im obersten Gewinnrang. Die aktuellen Glückszahlen bedeuten für den jüngsten Multi-Millionär eine Gewinnsumme von 13.286.943,40 Euro. Dies ist der siebte Millionen-Gewinn, der bei der europäischen Lotterie seit 2013 nach Schweden geht und der höchste schwedische Gewinn des laufenden Jahres. Der Gewinner kommt aus der Region Ludvika, wie die Lotteriegesellschaft Svenska Spel bekanntgab.

In der Woche zuvor, am "Tag der Arbeit" (1. Mai), hatte ein junger Mann in Bayern den mit 90 Millionen Euro auf seinen maximalen Betrag angewachsenen Jackpot abgeräumt. Damit erzielte er den bisher höchsten Lotteriegewinn im Freistaat.

Am letzten Freitag (8. Mai) gab es im zweiten Gewinnrang erneut weitere Großgewinner. Hier konnten auch deutsche Spielteilnehmer abräumen. Jeweils 472.109,80 Euro gehen nach Brandenburg und Niedersachsen. Die beiden weiteren Großgewinne erzielten Tipper in der Slowakei und in der Tschechischen Republik.

Zur kommenden Ziehung am nächsten Freitag (15. Mai) startet der Eurojackpot erneut bei einer Jackpotsumme von 10 Millionen Euro. Tipps können in den Lotto-Annahmestellen und unter http://www.eurojackpot.de abgegeben werden.

Pressekontakt:

WestLotto Axel Weber Telefon: 0251-7006-1313 Telefax: 0251-7006-1399 presse@eurojackpot.de presse.eurojackpot.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/107909/4593908 OTS: Eurojackpot

Original-Content von: Eurojackpot, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH