Wenn Firmen ihren Lehrlingen den Führerschein bezahlen - Betriebe geehrt

Erfurt.  Die Erfurter Handwerkskammer ehrt fünf Betriebe für besonderes Engagement in der Ausbildung. Denn wer gute Azubis sucht, muss sich auch etwas einfallen lassen.

Die Bäckerei Süpke aus Orlishausen bei Sömmerda gehört zu den Preisträgern.

Die Bäckerei Süpke aus Orlishausen bei Sömmerda gehört zu den Preisträgern.

Foto: Annett Kletzke

Gerade die Corona-Krise habe bewiesen, wie wichtig qualifizierte Fachkräfte für einen funktionierenden Alltag sind, ist Stefan Lobenstein, Präsident der Handwerkskammer Erfurt, überzeugt: „Die gut ausgebildeten Bäcker, Fleischer, Heizungsbauer, Augenoptiker und viele andere haben dafür gesorgt, dass das Handwerk vergleichsweise stabil durch die Krise gekommen ist", sagte er im Berufsbildungszen­trum der Kammer in der Landeshauptstadt. Dorthin waren Unternehmer eingeladen, die sich in der Ausbildung engagieren und für die Auszeichnung mit dem sogenannten Ausbildungsaward vorgeschlagen wurden.

Dass sich besonderes Engagement in der Ausbildung auch für die Firmen lohnt, belege die Tatsache, dass einige Betriebe keinen Bewerbermangel verzeichnen trotz Corona-Krise und sinkender Schulabgängerzahl, so Lobenstein. Wer als Handwerker gute Azubis suche, müsse sich etwas einfallen lassen. Es reiche längst nicht mehr, ein ordentliches Gehalt und ausreichend Urlaubstage zu gewähren.

Übernahmegarantie, Sprachunterricht und angepasste Dienstpläne

So hat die Firma Michael Becker Sicherheitstechnik aus Bad Langensalza seit 2007 bereits 20 Lehrlinge ausgebildet. Sie übernimmt die Führerschein-Kosten, stellt Tankgutscheine bereit oder ermöglicht die Fahrt im Firmenwagen zur Berufsschule.

Einen Preis gab es auch für die Gerald Käppler GmbH Gräfentonna. Sie bietet allen Azubis eine Übernahmegarantie, Weiterbildungen und Aufstiegschancen. Individuelle Förderungen vom Stütz- bis zum Sprachunterricht und an die Trainings- und Wettkampfzeiten angepasste Dienstpläne ermöglicht die Firma Malerwerkstätten Pichler aus Nordhausen. Eine kleine Lehrwerkstatt und eine Azubi-Werkzeugausstattung stellt die Firma THS Technischer Hausservice Erfurt den jungen Leuten. Die Bäckerei Süpke aus Orlishausen im Landkreis Sömmerda ermöglicht ihren Lehrlingen Auslandserfahrungen in Frankreich.