Corona-Inzidenzwert in Gera leicht gesunken

Gera  Die Zahl der aktiv mit dem Coronavirus infizierten Menschen steigt in Gera leicht an. Der Inzidenzwert ist jedoch gesunken.

Binnen 24 Stunden sind in Gera 25 Neuinfektionen registriert worden.

Binnen 24 Stunden sind in Gera 25 Neuinfektionen registriert worden.

Foto: Jens Böttner / dpa

25 Neuinfektionen sind am Donnerstag, Stand 8 Uhr, in Gera binnen 24 Stunden registriert worden. Damit steigt die Zahl der aktiven Fälle auf 317 an, teilt der Krisenstab der Stadt mit. Alle aktuellen Entwicklungen im kostenlosen Corona-Liveblog

Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 2495 (+39) Personen mit dem Corona-Virus infiziert. Davon gelten 2083 (+14) Menschen als genesen. 95 Menschen sind bisher im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Die Inzidenz in Gera liegt aktuell bei 243,8 und ist damit im Vergleich zum Vortag (252,3) leicht gesunken.