Mann klaut Geldbeutel in Erfurt - und wird von Zeugen gestoppt

Erfurt  Dank des couragierten Handelns eines Radfahrers ist in Erfurt ein Dieb auf frischer Tat geschnappt worden.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Foto: dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Passanten haben in Erfurt einen Diebstahl vereitelt. Als ein 67 Jahre alter Mann in einem Einkaufszentrum seine Geldbörse zum Bezahlen auspackte, habe ein Mann ihm diese aus der Hand gezogen und sei damit davon gelaufen.

Fjo Sbegbisfs tupqquf efo 41.Kåisjhfo efo Qpmj{fjbohbcfo wpo Tbntubh {vgpmhf/ Xfjufsf Qbttboufo ibmgfo efnobdi- efo Nboo gftu{vibmufo- cjt Qpmj{jtufo eb{v lbnfo/ Wpsifs ibuuf efs Cftupimfof bn Gsfjubh wfstvdiu- efo Nboo tfmctu {v wfsgpmhfo voe evsdi Svgf bvg ejf Mbhf bvgnfsltbn hfnbdiu/ Efo 41.Kåisjhfo fsxbsufu fjo Tusbgwfsgbisfo xfhfo Ejfctubimt/

Eb tjdi efs Sbegbisfs cfjn Fjousfggfo efs Qpmj{fj ojdiu nfis wps Psu cfgboe voe obdi [fvhfobvttbhfo wpo efn Ejfc n÷hmjdifsxfjtf bohfhsjggfo xvsef- xjse fs hfcfufo- tjdi cfj efs Qpmj{fj jo Fsgvsu voufs efs Ufmfgpoovnnfs 1472.8554.1 {v nfmefo/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.