Wendegeschichte

Animationsfilm zur Wende in Camburg sehen

Camburg.  „Fritzi - Eine Wendewundergeschichte“, ein Animationsfilm von Ralf Kukula und Matthias Bruhn, läuft am 9. November in Camburg.

„Fritzi - Eine Wendewundergeschichte“ ist ein Animationsfilm von Ralf Kukula und Matthias Bruhn.

„Fritzi - Eine Wendewundergeschichte“ ist ein Animationsfilm von Ralf Kukula und Matthias Bruhn.

Foto: © Weltkino Filmverleih GmbH

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die zwölfjährige Fritzi und ihr Hund Sputnik sind 1989 in Leipzig auf der Suche nach Sophie. Die Klassenkameradin kam nicht aus den Ferien zurück, da sie - wie andere - mit ihren Eltern in den Westen geflohen ist.

Der Animationsfilm „Fritz - Eine Wendewundergeschichte“ begleitet das Mädchen durch das Abenteuer der Wendezeit. Zu sehen ist der Film am Sonnabend, 9. November, in der Feuerwache Camburg. Beginn ist 16.30 Uhr, der Eintritt beträgt 4 Euro (ermäßigt 3 Euro).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.