Hornklasse gibt Konzert

Weimar.  Studenten aus der Hornklasse von Jörg Brückner und Eckhardt Runge stellen sich in einem Konzert vor.

Die Hornklasse von Jörg Brückner (r.) an der Liszt-Hochschule, hier bei den Meisterkursen 2018, stellt sich in einem Konzert im Saal Am Palais vor.

Die Hornklasse von Jörg Brückner (r.) an der Liszt-Hochschule, hier bei den Meisterkursen 2018, stellt sich in einem Konzert im Saal Am Palais vor.

Foto: Maik Schuck

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Vom Barock bis ins 21. Jahrhundert schrieben Komponisten bemerkenswerte Solostücke und kammermusikalische Werke für Horn. Einen kleinen Ausschnitt aus der großen Vielfalt können Musikfreunde im Konzert am Samstag, 22. Februar, um 19 Uhr im Saal Am Palais erleben. Es musizieren Studenten der Hochschule für Musik Franz Liszt aus der Hornklasse von Jörg Brückner und Eckhardt Runge. Auf ihrem Konzertprogramm stehen unter anderem Werke für Solo-Horn von Esa-Pekka Salonen, Roland Szentpáli und Vincent Persichetti. Der Eintritt ist frei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.