Behinderungen auf der A 38

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Foto: Fabian Klaus

Eichsfeld.  Eine weitere Sanierungsmaßnahme auf der A 38 findet seit Montag statt.

Bis zum 19. Mai wird die Fahrbahn in Richtung Leipzig zwischen den Anschlussstellen Arenshausen und Heiligenstadt, vor allem im Bereich der Bebertalbrücke, erneuert. Das teilt die Autobahn Ost GmbH mit. Der Verkehr wird einstreifig an der Baustelle vorbeigeführt. „Wir bitten um Verständnis und eine angepasste Fahrweise im Bereich der Baustellenein und -ausfahrten“, sagt Tino Möhring, Sprecher des Unternehmens.