14-jähriges Mädchen aus Greußen wird vermisst

Laura Rödiger aus Greußen wird vermisst. Portraitfoto: Polizei, Montage: Doris Wiegleb

Laura Rödiger aus Greußen wird vermisst. Portraitfoto: Polizei, Montage: Doris Wiegleb

Foto: zgt

Seit Montagmorgen wird die 14-jährige Laura Rödiger aus Greußen vermisst.

Greußen. Nach Meinungsverschiedenheiten im Elternhaus verließ Laura dieses und blieb bisher verschwunden. Alle Ermittlungen im Bekannten- und Verwandtenkreis verliefen ergebnislos, lediglich wurde bekannt, dass sie sich eventuell auch im Stadtgebiet von Nordhausen aufhalten könnte.

Laura ist 1,63 Meter groß, von schlanker Gestalt und hat blonde schulterlange glatte Haare mit lila gefärbten Strähnen. Sie trägt ein Nasenpiercing und führt einen schwarz-roten Rucksack mit sich.

Hinweise zum Aufenthalt von Laura Rödiger nimmt die Kripo Nordhausen unter 03631/96-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Mit folgendem Aufruf hat sich die Familie an das Mädchen gewandt:

"DAS IST KEIN SCHERZ: Seit Montagmorgen, den 30.04.2012, wird Laura Rödiger aus 99718 Grüningen vermisst. Sie ist 14 Jahre alt und cirka 1,63 Meter groß, hat blonde Haare mit lila Strähne am Pony und an den Haar-Enden. Sie hat auch ein Nasenpiercing im linken Nasenflügel! Wer sie gesehen hat oder weiß, wo sie sich aufhält oder aufhalten könnte, der meldet sich bitte hier oder per E-Mail an superlusa@freenet.de ! Nach ersten Erkenntnissen könnte sie sich in Nordhausen aufhalten!?!?!?

Liebe Laura, wenn Du das liest und ich hoffe Du tust es, bitte komm nach Hause. Wir wissen, was passiert ist und Du bist nicht daran Schuld! Mach Dir keine Vorwürfe und komm nach Hause, wir helfen Dir und es wird alles wieder gut. Bitte Bitte, wir lieben Dich sehr, Du fehlst uns, wir bekommen das wieder hin!!"