60-Jähriger stirbt in Tanna nach Arbeitsunfall

Ein 60-jähriger Lkw-Fahrer starb am Dienstag Morgen um 8.30 in Seubtendorf im Saale-Orla-Kreis nach einem Arbeitsunfall. Beim Entladen rollte ein Lkw auf den Mann los und klemmte ihn zwischen einem anderen Fahrzeug ein.

Ein 60-jähriger Lkw-Fahrer starb am Dienstag Morgen um 8.30 in Seubtendorf im Saale-Orla-Kreis nach einem Arbeitsunfall. Beim Entladen rollte ein Lkw auf den Mann los und klemmte ihn zwischen einem anderen Fahrzeug ein.

Ein 60-jähriger Lkw-Fahrer starb am Dienstag Morgen um 8.30 in Seubtendorf im Saale-Orla-Kreis nach einem Arbeitsunfall. Beim Entladen rollte ein Lkw auf den Mann los und klemmte ihn zwischen einem anderen Fahrzeug ein.

Foto: zgt

Seubtendorf. Heute Morgen um 8.30 Uhr wurde ein 60–jähriger Lkw-Fahrer auf einem Betriebsgelände einer Spedition in Seubtendorf, einem Ortsteil von Tanna, tödlich verletzt. Der Mann stand zwischen seinem Lkw Renault und einem Sattelzug, der Marke MAN, mit Anhänger. Aus bisher unbekannten Gründen rollte laut Polizeibericht der Lkw Renault los und gegen den anderen Lkw, so dass der 60–Jährige zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt wurde und in der Folge verstarb.

Ejf Fsnjuumvohfo {v efn Vogbmm xvsefo evsdi ejf Lsjqp Tbbmgfme ýcfsopnnfo/