Drogen und falsches Kennzeichen - Mann von Polizei in Pößneck gestoppt

Pößneck.  Mit falschen Kennzeichen und unter Drogeneinfluss hat die Polizei einen Mann in Pößneck erwischt.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße (Symbolfoto).

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße (Symbolfoto).

Foto: dpa

Ein 21-jähriger Autofahrer ist in Pößneck (Landkreis Saale-Orla) unter Drogeneinfluss und mit falschem Kennzeichen unterwegs gewesen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der junge Mann am Mittwochmittag auf der Friedrich-Engels-Straße unterwegs, als ihn die Polizei anhielt.


Ein erster Drogentest sei positiv auf Amphetamine und Methamphetamine verlaufen. Neben einem falschen Auto-Kennzeichen hatte der Mann außerdem keine Haftpflichtversicherung für den Wagen abgeschlossen.


Daraufhin wurde die Weiterfahrt des 21-Jährigen unterbunden. Er muss sich nun unter anderem wegen Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz verantworten.

Auto überschlägt sich bei Pößneck - Fahrerin war kurz unaufmerksam