Kellerbrand in Teistungen mit Evakuierung

Teistungen.  18 Personen mussten das Gebäude wegen eines Feuers im Keller verlassen.

Bei einem Kellerbrand in Teistungen waren am Montagabend mehrere Feuerwehren im Einsatz.

Bei einem Kellerbrand in Teistungen waren am Montagabend mehrere Feuerwehren im Einsatz.

Foto: Feuerwehr

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In Teistungen brannte es am Montagabend, gegen 20 Uhr, im Keller eines Mehrfamilienhauses Zum Lindenberg. 18 Bewohner mussten ihre Wohnungen verlassen. Sie kamen bei Nachbarn unter.

Die Kameraden bekamen die Flammen schnell unter Kontrolle. Kurz nach 21 Uhr war das Feuer gelöscht.

Einige Bewohner konnten jedoch nicht in ihre Wohnungen zurückkehren. Ein Hauseingang blieb am Abend unbewohnbar.

Der Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Am Morgen werden die Spezialisten der Kriminalpolizei die Ermittlungen zur Brandursache aufnehmen.

Möglicherweise brach das Feuer aufgrund eines technischen Defektes an einem Gerät im Keller aus. Im Einsatz waren die Feuerwehren Teistungen, Neuendorf, Böseckendorf und Duderstadt sowie zwei Rettungswagen vom DRK.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.