Lkw-Fahrer kollidiert mit Wohnmobil: A 9 in beide Richtungen gesperrt

Schleiz.  Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A 9 war die Autobahn bei Schleiz gesperrt. Die Feuerwehr musste einen Mann aus seinem Fahrzeug befreien.

Auf der A 9 zwischen Schleiz und Dittersdorf ist am Dienstagnachmittag im Baustellenbereich ein Unfall passiert.

Auf der A 9 zwischen Schleiz und Dittersdorf ist am Dienstagnachmittag im Baustellenbereich ein Unfall passiert.

Foto: NEWS5/Fricke

Auf der A 9 im Baustellenbereich zwischen Schleiz und Dittersdorf ist am Dienstagnachmittag ein Wohnmobil auf einen Lastwagen aufgefahren. Laut ersten Informationen sei der Wohnmobilfahrer, ein Familienvater, bei dem Unfall eingeklemmt worden und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Die Frau des Fahrers und die zwei kleinen Kinder wurden leicht verletzt.

Da sich der Unfall in einem Baustellenbereich ereignete, gestaltete sich die Anfahrt für die Rettungskräfte schwierig. Sie mussten entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf die A 9 auffahren. Die Autobahn musste für die Rettungsarbeiten beidseitig voll gesperrt werden. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls vor Ort.

Alle Meldungen der Polizei aus Ostthüringen