Mann aus Kaulsdorf stirbt bei Unfall auf B281 bei Triptis

Ein 46-jähriger Mann aus Kaulsdorf ist am Sonntag gegen 5.30 Uhr bei einem Frontalzusammenstoß auf der B281-Ortsumgehung von Triptis ums Leben gekommen. Drei aus Richtung Pößneck kommende Pkw, deren Insassen gemeinsam in den Urlaub reisen wollten, fuhren hintereinander. Die Tochter des Mannes überlebte schwer verletzt.