Mann verteilt heftige Schläge im Einkaufsmarkt

Sondershausen  Am Montagnachmittag schlug ein 20-Jähriger auf zwei Männer in einem Einkaufsmarkt in Sondershausen heftig ein.

Der Mann schlug auf zwei Männer ein.

Der Mann schlug auf zwei Männer ein.

Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Laut Polizeiangaben soll zuvor der 20-Jährige gegen den Einkaufswagen eines weiteren Kunden getreten haben. Als dieser fragte was das solle, schlug der 20-Jährige unvermittelt zu.

Ein weiterer Kunde (21) verfolgte daraufhin den 20-Jährigen, um ihn zur Rede zu stellen. Dieser schlug nun auf den 21-Jährigen mehrfach ein und drückte ihn auf den Boden.

Erst nachdem er auf den am Boden liegenden jungen Mann weiter eingetreten hatte, lief er davon.

Bei dem Täter soll es sich um einen 20-jährigen Syrer handeln, der gegenwärtig in Sondershausen lebt. Der 21-jährige Mann sowie ein weiterer Kunde wurden durch die Schläge des Mannes leicht verletzt.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.