Unbekannter zündet in Pößneck Zwölfjährigem die Haare an

Pößneck .  In Pößneck hat ein Unbekannter einem Zwölfjährigen auf dem Schulweg die Haare angezündet. Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Vorfalls.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und sucht jetzt Zeugen, die den Vorfall eventuelle beobachtet haben.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und sucht jetzt Zeugen, die den Vorfall eventuelle beobachtet haben.

Foto: Tino Zippel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In Pößneck wurde am Donnerstag einem 12-Jährigen auf dem Schulweg von einem Unbekannten die Haare angesengt. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und sucht jetzt Zeugen, die den Vorfall eventuell beobachtet haben. Diese sollen sich bei der Polizei Schleiz melden.

Ebenfalls am Donnerstag haben zwei Brüder im Alter von zehn und zwölf Jahren in Pößneck auf einer Schultoilette gezündelt und Klopapier angebrannt, so dass es zu einer Rauchentwicklung kam. Wie die Polizei am Freitag berichtete, hätten die beiden vorher im Kaufland mehrere Feuerzeuge gestohlen. Es wurde Anzeige wegen des Verdachts der Sachbeschädigung und des Diebstahls erstattet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.