Caritasrat wirft Direktor raus

Erfurt.  Wolfgang Langer war erst 2017 ins Amt gekommen.

Wolfgang Lange

Wolfgang Lange

Foto: Caritasverband für das Bistum Erfurt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Caritasdirektor Wolfgang Langer ist nicht mehr im Amt. Der Caritasrat hat entschieden, dass der erst 2017 ernannte Direktor seine Arbeit nicht mehr fortführen darf. Weihbischof Reinhard Hauke bestätigte den Rauswurf in einer vom Verband verbreiteten Mitteilung.

Als Grund nennt Hauke in der Mitteilung „unterschiedliche Auffassungen bei der weiteren strategischen Ausrichtung des Verbandes“.

Was sich dahinter verbirgt, ist unklar. Nachfragen dieser Zeitung ließen sowohl Caritas als auch Bistum unbeantwortet und verwiesen auf den jeweils anderen und darauf, dass man sich zu Personalangelegenheiten nicht äußere. In der entsprechenden Mitteilung wird noch unterstrichen, dass sich der Caritasrat die Entscheidung nicht einfach gemacht habe. Der Weihbischof unterstreicht in der Mitteilung auch, dass Langer in seiner Zeit als Direktor der Caritas vieles habe auf den Weg bringen können und „seine Frohnatur“ dem Verband gut getan habe, so Hauke.

Die Nachbesetzung der Stelle soll nach einer Ausschreibung erfolgen, hieß es weiter.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.