Elf Corona-Neuerkrankungen im Weimarer Land

Weimarer Land.  Erneut einen Zuwachs an Corona-Neuerkrankungen meldet das Gesundheitsamt Weimarer Land kurz vorm Start ins Wochenende.

Corona-Antigen-Schnelltest.

Corona-Antigen-Schnelltest.

Foto: Dirk Lorenz-Bauer

Elf Corona-Neuerkrankungen meldet das Gesundheitsamt mit Stand Freitagnachmittag. Aktuell gibt es 114 Aktivkranke. Das sind acht weniger als tags zuvor gemeldet. Betroffen sind mehr Frauen als Männer. Alle aktuellen Entwicklungen im kostenlosen Corona-Liveblog.

Innerhalb der vergangenen sieben Tage gab es 53 Neuerkrankungen im Kreisgebiet. Der Inzidenzwert liegt bei 64,6. Sieben Personen befinden sich derzeit in stationärer Behandlung, acht Bürger verstarben bisher. Seit Beginn der Pandemie wurden im Weimarer Land 464 Krankheitsfälle festgestellt, 342 Personen wurden wieder gesund.

Insgesamt 411 Kontaktpersonen sind derzeit in Quarantäne und damit 290 weniger als zuvor gemeldet. Zudem befinden sich 27 Reiserückkehrer aus Risikogebieten in häuslicher Absonderung.