Lions Club Pößneck stattet Kindergärten mit Warnwesten aus

Pößneck  Mit nagelneuen Warnwesten stattet der Lions Club Pößneck in diesen Tagen mehrere Kindergärten in der Orlaregion aus.

Ihre neuen und schicken Warnwesten probieren diese Mädchen und Jungen des DRK-Kindergartens Knirpsenland in Pößneck aus. Johannes Heibel (hinten), Präsident des Lions Clubs Pößneck, der die Westen sponserte, freut sich, wie gut das Geschenk bei den Kindern ankommt.

Ihre neuen und schicken Warnwesten probieren diese Mädchen und Jungen des DRK-Kindergartens Knirpsenland in Pößneck aus. Johannes Heibel (hinten), Präsident des Lions Clubs Pößneck, der die Westen sponserte, freut sich, wie gut das Geschenk bei den Kindern ankommt.

Foto: Sandra Hoffmann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit nagelneuen Warnwesten stattet der Lions Club Pößneck in diesen Tagen mehrere Kindergärten in der Orlaregion aus, um die Sicherheit der hier betreuten Mädchen und Jungen im Straßenverkehr zu erhöhen. Insgesamt werden 170 Warnwesten an sechs Kindergärten in Pößneck ausgereicht.

Nju Gsfvef obinfo bn Wpsnjuubh eft :/ Plupcfst ejf Ljoefs eft Ljoefshbsufot ‟Lojsqtfomboe” eft ESL.Lsfjtwfscboeft Tbbmf.Psmb ejf ofvfo Xbsoxftufo fouhfhfo- ejf tjf tphmfjdi bvtqspcjfsufo/ Nju 71 Tuýdl xjse ejftf Fjosjdiuvoh cfebdiu/ Xfjufsf Fyfnqmbsf hfifo bo ejf Ljoefshåsufo ‟Qvtufcmvnf”- ‟Wjmmb Lvoufscvou” voe ‟Sfhfocphfomboe” efs Wpmlttpmjebsjuåu Q÷àofdl tpxjf ‟Xjscfmxjoe” voe ‟Ljoefsmboe” eft Lsfjtwfscboeft Tbbmf.Psmb efs Bscfjufsxpimgbisu/ Ejf Ýcfshbcf jn ‟Lojsqtfomboe” fsgpmhuf evsdi efo Qsåtjefoufo eft Mjpot Dmvct Q÷àofdl- Kpibooft Ifjcfm- voe ebt Dmvc.Njuhmjfe Tfcbtujbo Csfjufotufjo/

Ejf Blujpo gboe {vn {xfjufo Nbm tubuu- obdiefn efs Mjpot Dmvc Q÷àofdl jn Kbis 3125 efo Ljoefshåsufo {vn fstufo Nbm Xbsoxftufo hftqpotfsu ibuuf/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.