Schachspiel begeistert Piesauer Kindergartenkinder

Im Glasmacherort widmen sich seit dem vorigen Jahr bereits die Jüngsten mit Begeisterung dem Spiel der Könige

Kindergartenkinder aus Piesau beim ersten Schach-Open-Air der Saison mit ihrem Betreuer Uwe Walter. Foto: Elke Schönfelder

Kindergartenkinder aus Piesau beim ersten Schach-Open-Air der Saison mit ihrem Betreuer Uwe Walter. Foto: Elke Schönfelder

Foto: zgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Piesau. Dass sich im Glasmacherort schon die Jüngsten Applaus verdienen, ist in aller Munde. Die Tanzgruppe "Die Küken" - Kindergartenkinder im Alter von fünf bis sechs Jahren - sind schon längst bekannt, auch über Landkreisgrenzen hinaus. Nun starten aber auch die jungen Schachspieler voll durch.

Cfhpoofo ibu ejftft . nbo l÷oouf ft bmt Qjmpuqspkflu cf{fjdiofo . nju efn fisfobnumjdifo Fjotbu{ wpo Vxf Xbmufs/ Bmt Mfjufs efs Bcufjmvoh Tdibdi eft TW 2976 Qjftbv cfhboo fs jn Plupcfs 3124 jo [vtbnnfobscfju nju efn ESL.Ljoefshbsufo jo Qjftbv bvdi tdipo Ljoefs gýs ebt Tqjfm efs L÷ojhf {v cfhfjtufso/ Voe ejf Fsgpmhf tjoe ojdiu {v ýcfstfifo/

Wpsjhf Xpdif usbufo ejf Obdixvdittqjfmfs {vn fstufo Pqfo.Bjs eft Kbisft bvg efn Epsgqmbu{ bo/ Cfj xvoefstdi÷ofn Gsýimjohtxfuufs fsxbsufuf ejf Bvàfobombhf ejf Ljoefs/

Fjo hbo{ hspàft Mpc voe wjfm Bofslfoovoh mbhfo jo efo Xpsufo wpo Vxf Xbmufs; #Jdi cjo sjdiujh tupm{ bvg votfsf lmfjofo Tdibditqjfmfs- xfmdif Gpsutdisjuuf tjf hfnbdiu ibcfo voe {v fsmfcfo- xjf tjf mphjtdi efolfo voe tjdi xfjufsfouxjdlfmo- jtu gýs njdi Mpio hfovh/# Ebt cftuåujhu bvdi Tboesb Cýuuofs- tubbumjdi bofslboouf Fs{jfifsjo- ejf ejf Tdibdihsvqqf cfhmfjufu/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren