Volker Radig aus Pößneck ist ein Thüringer Bienenfreund 2016

Pößneck  Für sein Engagement zum Wohl der Bienen ist der Pößnecker Imker jetzt erneut ausgezeichnet worden.

Thüringens Landwirtschaftsministerin Birgit Keller (Die Linke) überreicht Hobbyimker Volker Radig aus Pößneck die Auszeichnung. Foto: Hartmut Bergner

Thüringens Landwirtschaftsministerin Birgit Keller (Die Linke) überreicht Hobbyimker Volker Radig aus Pößneck die Auszeichnung. Foto: Hartmut Bergner

Foto: zgt

Die Aus­zeichnung und die zugehörige Urkunde wurden dem Hobbyimker anlässlich der Grünen Tage Thüringen von Landwirtschaftsministerin Birgit Keller (Linke) überreicht.

Honigbienen bestäuben mehr als drei Viertel aller Wild- und Kulturpflanzenarten. Ohne die Arbeit der bestäubenden Insekten würden an einem Großteil der Pflanzen keine Früchte wachsen, kein Obst und kein Gemüse. Die Honigbienen und alle anderen bestäubenden Insekten sind für die Menschheit (über)lebensnotwendig und bedürfen deshalb des menschlichen Schutzes. Die Aktion Thüringer Bienenfreunde des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft zielt genau darauf ab. Sie macht auf das Thema aufmerksam, zeigt Möglichkeiten der Hilfe auf und sucht nach Unterstützern der Bienen.

Erfahrener Imker mit pädagogischem Geschick

Zum Auftakt der Auszeichnungsveranstaltung in der ­großen Messehalle der Landeshauptstadt dankte die Ministerin den Bienen-Rettern, die zum Beispiel durch insektenfreundliche Gartengestaltung, Umgestaltung von Ackerrestflächen und Brachland, die Schaffung von Nistmöglichkeiten für Insekten, die Bereitstellung von Stellplätzen für Imker oder pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Sinne des Umwelt- und Naturschutzes einen greifbaren Beitrag leisten.

Der Vorsitzende des Landesverbandes Thüringer Imker, Frank Reichardt, brachte zum Ausdruck, dass Volker Radig ein Imker ist, der mit viel Engagement über das eigentliche Hobby hinaus aktiv ist. Die Gestaltung seines Gartens bietet nicht nur den eigenen Honigbienen einen gedeckten Tisch, sondern auch Wildbienen und anderen nützlichen Insekten ausreichend Nisthilfen an. Das hat die Jury offenbar überzeugt.

Volker Radig ist auch im Pößnecker Imkerverein aktiv und immer wieder ein Gastgeber mit pädagogischem Geschick für Kinder aus Kindergärten und Schulen. Er wurde bereits zum zweiten Mal mit der Bienenfreunde-Plakette geehrt.

Zu den Kommentaren