Über 100 Schwäne beim Festschmaus im Raps am Moosteich bei Knau

Schleiz  Es scheint, als seien sie zu einem geselligen Festmahl zusammengekommen, die reichlich 100 Schwäne auf dem Rapsfeld am Moosteich bei Knau. Die in der warmen Jahreszeit über die etwa 200 Teiche des ganzen Teichgebietes verteilten Tiere kommen in dieser Jahreszeit bis zur Brutzeit im Frühjahr oft in großen Gruppen zusammen. Der Raps wird übrigens, wie Peter Zörner vom Nabu-Arbeitskreis Dreba-Plothen versichert, weiter wachsen, weil die Schwäne sich nur für die Blätter interessieren, die schon leicht angefault sind. Foto: Judith Albig

Foto: Judith Albig

Foto: Judith Albig

Foto: zgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die in der warmen Jahreszeit über die etwa 200 Teiche des ganzen Teichgebietes verteilten Tiere kommen in dieser Jahreszeit bis zur Brutzeit im Frühjahr oft in großen Gruppen zusammen. Der Raps wird übrigens, wie Peter Zörner vom Nabu-Arbeitskreis Dreba-Plothen versichert, weiter wachsen, weil die Schwäne sich nur für die Blätter interessieren, die schon leicht angefault sind

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.