Ausblick vom Falkenstein ins Tal.
Ausblick vom Falkenstein ins Tal. © Andreas Drouve/dpa-tmn
Der Hörnle ist ein leicht zu erklimmender Aussichtsbuckel gleich neben dem Ort. Nicht zu übersehen ist die Nikolauskirche.
Der Hörnle ist ein leicht zu erklimmender Aussichtsbuckel gleich neben dem Ort. Nicht zu übersehen ist die Nikolauskirche. © Andreas Drouve/dpa-tmn
So kann ein Tag starten: Sonnenaufgang an der Ostler-Hütte auf dem Breitenberg.
So kann ein Tag starten: Sonnenaufgang an der Ostler-Hütte auf dem Breitenberg. © Andreas Drouve/dpa-tmn
Bei der Wanderung durch die Höllschlucht bei Pfronten kommt man an diesem Wasserfall vorbei.
Bei der Wanderung durch die Höllschlucht bei Pfronten kommt man an diesem Wasserfall vorbei. © Andreas Drouve/dpa-tmn
Die Burgruine Falkenstein gilt als die höchstgelegene in Deutschland.
Die Burgruine Falkenstein gilt als die höchstgelegene in Deutschland. © Andreas Drouve/dpa-tmn
Heißer Beruf: Glasbläser Alexander Endres lässt sich in seinem Atelier in Pfronten über die Schulter schauen.
Heißer Beruf: Glasbläser Alexander Endres lässt sich in seinem Atelier in Pfronten über die Schulter schauen. © Andreas Drouve/dpa-tmn
Im Moorgebiet Berger Moos am Rand von Pfronten zeigt sich eine ganz eigene Pflanzenwelt.
Im Moorgebiet Berger Moos am Rand von Pfronten zeigt sich eine ganz eigene Pflanzenwelt. © Andreas Drouve/dpa-tmn
Auch Pfronten kann man vom Falkenstein aus in den Blick nehmen - die Gemeinde umfasst insgesamt 13 Ortsteile.
Auch Pfronten kann man vom Falkenstein aus in den Blick nehmen - die Gemeinde umfasst insgesamt 13 Ortsteile. © Andreas Drouve/dpa-tmn
Sternekoch Simon Schlachter zieht Krautkrapfen gegenüber Käsespätzle vor.
Sternekoch Simon Schlachter zieht Krautkrapfen gegenüber Käsespätzle vor. © Andreas Drouve/dpa-tmn
Kleine Freuden auf der Wandertour: Eine Silberdistel am Weg hinauf zur Kappeler Alp.
Kleine Freuden auf der Wandertour: Eine Silberdistel am Weg hinauf zur Kappeler Alp. © Andreas Drouve/dpa-tmn
Moorerlebnisführerin Manuela Vogel.
Moorerlebnisführerin Manuela Vogel. © Andreas Drouve/dpa-tmn
Um Pfronten lässt es sich auch herrlich radeln.
Um Pfronten lässt es sich auch herrlich radeln. © Andreas Drouve/dpa-tmn
Fernblick ins Pfrontener Tal, in der Ferne ragt das Zugspitzmassiv gen Himmel: Ausblick vom Wanderweg hinauf zur Kappeler Alp.
Fernblick ins Pfrontener Tal, in der Ferne ragt das Zugspitzmassiv gen Himmel: Ausblick vom Wanderweg hinauf zur Kappeler Alp. © Andreas Drouve/dpa-tmn