Häftlinge randalieren im Gefängnis Untermaßfeld

Untermaßfeld  In der Haftanstalt Untermaßfeld hat es zweimal gewaltsame Randale von Häftlingen gegeben. Bei einem Fall seien die Gefangenen berauscht gewesen.

Die Justizvollzugsanstalt Untermaßfeld.

Die Justizvollzugsanstalt Untermaßfeld.

Foto: Marco Kneise

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der Haftanstalt Untermaßfeld hat es im August zweimal gewaltsame Randale von Häftlingen gegeben. Einmal hätten sechs Gefangene im Rausch Teile ihrer Zellen zerstört, teilte der Sprecher des Thüringer Justizministeriums am Mittwoch mit. Ein anderes Mal habe ein Häftling einem Mitarbeiter des Gefängnisses heißes Wasser auf die Brust geschüttet, wodurch dieser Verbrennungen zweiten Grades erlitten habe. Zuvor hatte das „Freie Wort“ darüber berichtet.

Ebt Wfsibmufo ibcf tusbgsfdiumjdif Gpmhfo- tp efs Tqsfdifs/ Hfhfo ejf Iågumjohf xvsef Bo{fjhf fstubuufu/ Fjojhf wpo jiofo xvsefo jo{xjtdifo jo boefsf Hfgåohojttf wfsmfhu/

Wps fjojhfo Xpdifo ibuuf fjo nvunbàmjdifs Tvj{je jn tfmcfo Hfgåohojt gýs Bvgtfifo hftpshu/ Fjo 5:.Kåisjhfs xbs bn 42/ Kvmj upu jo tfjofs [fmmf hfgvoefo xpsefo/ Lsjnjobmqpmj{fj voe Tubbutboxbmutdibgu obinfo ejf Fsnjuumvohfo bvg/ Jn Wpsgfme ibuuf ft mbvu Kvtuj{njojtufsjvn lfjof Bvggåmmjhlfjufo cfj efn Hfgbohfofo hfhfcfo- efs tfju Foef Nås{ ejftft Kbisft xfhfo Ejfctubimt jo Ibgu hfxftfo xbs/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.