Party lockte viele Gäste in die Arnstädter Kunsthalle

Nach nur vier Wochen Pause hatte die KVS-Agentur erneut in der Arnstädter Kunsthalle zur 80er und 90er Jahre-Party eingeladen.

Tolle Stimmung herrschte in der Kunsthalle. 
Foto: Christoph Vogel

Tolle Stimmung herrschte in der Kunsthalle. Foto: Christoph Vogel

Foto: zgt

Arnstadt. Während die Gäste zur letzten Veranstaltung noch in dicker Winterbekleidung erschienen, sorgten die milden Frühlingstemperaturen am vergangenen Samstag auch für einen Wechsel in Sachen Mode. Lästige Jacken und Pullover gehören nun auch in der Partyszene der Vergangenheit an. Und so fanden viele, vom schönen Wetter angestachelt, den Weg in die Arnstädter Kunsthalle. Im Erdgeschoss gab es die angesagtesten Hits aus den 80er und 90er Jahren zu hören. DJ "da Mardin" aus Ilmenau stand an den Plattentellern und legte Titel von Nena, AC/DC und Cindy Lauper auf. Nach kleinen Anlaufschwierigkeiten füllte sich die Tanzfläche und es wurde bis in die Morgenstunden gefeiert.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.