Kahla. Männer schlagen auf 16-Jährigen ein

Ein 16-jähriger Jugendlicher aus Afghanistan ist am Mittwochabend in Kahla angegriffen worden. Der Junge gab gegenüber der Polizei an, vor dem Bahnhofsgebäude von drei Männern angesprochen worden zu sein. Sie fragten ihn nach Feuer. Als er verneinte, sei einer der Männer auf den Jugendlichen zugegangen, habe ihn am Hals gepackt und zu Boden gedrückt. Anschließend schlugen alle Drei gemeinsam auf den Jugendlichen ein, bis dieser sich befreien und flüchten konnte, teilt die Polizei weiter mit. Der junge Mann trug leichte Verletzungen davon.