Eine Nacht in der Zelle

Mühlhausen  MühlhausenEin Mann aus Mühlhausen hat die Nacht in der Gewahrsamszelle der Polizei verbracht. Der Grund: Am Donnerstag habe der 31-Jährige mehrfach Polizeieinsätze ausgelöst, teilte die Polizei mit. Zunächst habe der ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Mann aus Mühlhausen hat die Nacht in der Gewahrsamszelle der Polizei verbracht. Der Grund: Am Donnerstag habe der 31-Jährige mehrfach Polizeieinsätze ausgelöst, teilte die Polizei mit.

Zunächst habe der Mann gegen 15.45 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Müntzerstraße einen 43-Jährigen mit einer Bierflasche im Gesicht verletzt.

Kurz vor 17 Uhr habe derselbe Täter erneut für Unruhe gesorgt. Vor einem Supermarkt in der Breitscheidstraße habe er eine Frau belästigt und beleidigt. Polizisten hätten ihn daraufhin in Gewahrsam genommen.

Gegen 4.30 Uhr am Freitag sei er wieder auf freien Fuß gesetzt worden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.