Neueröffnung in Erfurt: Sporticus übernimmt Studio 1

Erfurt.  Starres Trainieren an Geräten, das gibt es im Fitnessstudio, das Sporticus nun betreibt, nicht. Neueröffnung ist am Sonntag.

Florian Claus und Trainerin Tracy zeigen, wie die Laufanalyse durchgeführt wird.

Florian Claus und Trainerin Tracy zeigen, wie die Laufanalyse durchgeführt wird.

Foto: Marco Schmidt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Für Florian Claus bedeutet Sport alles. Der Vorsitzende des Vereins „Sporticus“ verfügt nicht nur über jede Menge Lizenzen, sondern betrachtet Sport im ganzheitlichen Zusammenhang. Aus diesem Blickwinkel heraus wird er nun auch das Studio 1, in den 90ern Erfurts erster Fitnessclub, betreiben.

Sporticus dürfte vielen Erfurtern ein Begriff sein, der Verein bietet seit einigen Jahren das spezielle Kindertraining „Sporticus Kids“ in den Kitas und Grundschulen an sowie den Rehasport. Auch die jährliche Trikotkampagne, bei der Trikots von berühmten Sportlern für einen sozialen Zweck versteigert werden, sowie die Sporticus-Feste in den Kindereinrichtungen liegen in der Hand von Sporticus. Doch Sporticus gibt es auch als Unternehmergesellschaft, deren Geschäftsführer ebenso Florian Claus ist. Gemeinsam mit Sven Thiele leitet er die Sporticus-Mobil UG, der neue Betreiber des Studio 1.

„Die bestehenden Angebote bleiben größtenteils, einige neue Module kommen hinzu“, sagt Florian Claus. Eines davon ist die Laufanalyse. „Die ist einmalig in Erfurt.“ Er geht zum Laufband, auf dem eine seiner Trainerinnen steht, um die Analyse anschaulich zu erklären. Florian Claus startet eine App auf dem Tablet. Tracy beginnt zu rennen. Das Tablet zeichnet ihre Bewegungen auf – 15 Sekunden von der Seite, 15 Sekunden von hinten. „Wir können mit der Analyse Fehlhaltungen feststellen, Dysbalancen aufzeigen. Dementsprechend konzipieren wir unser Training. Das Laufbild kann optimiert werden“, erklärt Florian Claus. Es gehe nicht einfach nur um Kraftaufbau, sondern um Stabilisation, Koordination.

Am Sonntag, 12. Januar, sollen das Konzept und die neuen Geräte vorgestellt werden. Zwischen 9 und 15 Uhr können sich Interessierte informieren. Ein Expertenvortrag findet zudem am 14. Januar um 18.30 Uhr ebenfalls im Studio 1 in der Kranichfelder Straße 101 statt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.