Tiefbau bei der Feuerwehr in Bad Sulza beginnt

Tiefbauarbeiten auf dem Gelände der Stützpunktfeuerwehr Bad Sulza. Hier entstehen zwei Garagen für neue Fahrzeuge.

Tiefbauarbeiten auf dem Gelände der Stützpunktfeuerwehr Bad Sulza. Hier entstehen zwei Garagen für neue Fahrzeuge.

Foto: Foto: Martin Kappel

Bad Sulza.  Tiefbauarbeiten für Errichtung neuer Feuerwehrgaragen in Bad Sulza haben begonnen.

In der Nachbarschaft zum Blaulicht gibt es nun auch Baulicht. Denn zu Beginn der Woche rollte schweres Gerät zur Stützpunktfeuerwehr in Bad Sulza. Hier wird momentan eine Grube ausgehoben für das Fundament neuer Fahrzeughallen. Zwei neue Einsatzfahrzeuge soll die Wehr erhalten, das erste könnte bereits in diesem Jahr geliefert werden. Das Vorhaben kostet etwa 400.000 Euro und wird mit Landes- und Kreismitteln finanziert. Für 40.000 Euro aus der eigenen Kasse erneuert die Landgemeinde parallel die Elektroinstallation.