Verband wählt neuen Chef

Sondershausen  SondershausenEinen neuen Vorsitzenden und dessen Stellvertreter wählen die Mitglieder des Verbandsausschusses des Trink- und Abwasserzweckverbandes Helbe-Wipper am Donnerstag, 20. Juni, im E-Werk in Sondershausen. In der Sitzung wird auch über ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Einen neuen Vorsitzenden und dessen Stellvertreter wählen die Mitglieder des Verbandsausschusses des Trink- und Abwasserzweckverbandes Helbe-Wipper am Donnerstag, 20. Juni, im E-Werk in Sondershausen. In der Sitzung wird auch über das Jahresergebnis berichtet und gibt es eine Bürgerfragestunde. Die Sitzung beginnt um 16 Uhr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.