Weiterbewilligung von Leistungen nun auch online möglich

Weimar  „Jobcenter. Digital“: Neues Online-Angebot für die Kundinnen und Kunden des Jobcenters Weimar

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Für die Kundinnen und Kunden des Jobcenters Weimar gibt es ab sofort ein neues Online-Angebot. Jetzt können sie, zusätzlich zu ihren bisherigen Zugangskanälen, online zum Beispiel Veränderungen mitteilen oder die Weiterbewilligung von Leistungen beantragen. „Das Jobcenter Weimar ermöglicht erstmalig seinen Kundinnen und Kunden, über den Online-Kanal beispielsweise den Weiterbewilligungsantrag einzureichen“, erläutert Jeannette Austen, Geschäftsführerin des Jobcenters Weimar. „Mit Jobcenter.Digital können uns die Kunden die relevanten Informationen und Unterlagen online zuschicken und zwar unabhängig von Zeit und Ort. So kann man sich auch das Porto oder die Fahrkosten sparen.“ Für die Nutzung der Online-Angebote sei eine Registrierung im Jobcenter Weimar unter Vorlage des Personalausweises erforderlich.

In der ersten Ausbaustufe werden Veränderungsmitteilungen, Weiterbewilligungsanträge und zielgruppenspezifische Angebote zugänglich gemacht. Weitere Funktionen und Verbesserungen sollen folgen. Beim Projekt wurden kontinuierlich Kundinnen und Kunden verschiedener Jobcenter befragt und so an der Entwicklung beteiligt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.