Altenburger Land. Die Polizei Altenburger Land sucht wieder nach Zeugen. Wo in der Nacht die Ruhe gestört wurde und welche Veranstaltung ansteht.

Misslungener Einbruch in Altenburg

Altenburg. Gewaltsam versuchten sich Unbekannte in der Zeit vom 2. Februar bis zum 6. Februar Zugang zu einer Schule in der Otto-Dix-Straße zu verschaffen, was letzten Endes misslang. Allerdings verursachten die Täter Sachschaden an einer Tür. Die Altenburger Polizei ermittelt dazu (Bezugsnummer 0033593/2024) und nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 03447 / 4710 entgegen.

Ruhestörung in Schmöllner Wohnung

Schmölln. Anwohner meldeten am späten Dienstagabend gegen 23:30 Uhr eine erhebliche Ruhestörung aus einer Wohnung in der Straße „Am Kiesberg“ bei der Polizei. Vor Ort stellten die Beamten einen stark alkoholisierten eritreischen Staatsbürger fest, welcher laut grölte, die Wohnungseinrichtung beschädigte und die Einsatzkräfte beleidigte. Daraufhin wurde der äußerst aggressive Mann in Unterbindungsgewahrsam genommen und in eine polizeiliche Gewahrsamszelle eingeliefert. Ein späterer Atemalkoholtest attestierte der Person einen Wert von 2,2 Promille.

Aktuelle Nachrichten aus dem Altenburger Land

Neues im MusicClub Schmölln

Schmölln. Bereits 2007 veröffentlichten Los Bastardos Finlandeses aus Helsinki ihr erstes Album und tourten seitdem mit Größen wie Aerosmith, Deep Purple und Motörhead. Im Februar 2024 sind die Finnen auf einer ihrer seltenen Deutschland- Tourneen und am Donnerstag, d.em 22. Februar, ist diese Band mit ihrem Rock ‚n‘ Roll live im MusicClub Schmölln zu erleben.

Los Bastardos Finlandeses (FIN), Donnerstag, 22. 02. 2024/ 21 Uhr/ Einlass ab 19:30 Uhr
Kartenvorverkauf über www.musicclub-sln.de, 04626 Schmölln/ An der Sprotte 5/1

Vorschau :Wildflowers (DE)/ Tom Petty Tribute/ Sa. 02.03.24/ 21:00 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr