Altenburger Land. Altenburger Land: Nach nur neun Monaten ist modernes Logistikzentrum mit Solaranlage und Wärmepumpen in Guteborn fertig.

  • Investoren setzen auf Nachhaltigkeit.
  • Anbindung an internationalen Warenverkehr.
  • Konzept bewusst flexibel gehalten.

Nach neun Monaten Bauzeit ist sie fertig: die Logistikimmobilie „Zwickau Nord“ von News Swiss Life Asset Managers in Guteborn im Altenburger Land.

Mit der Übergabe des fertiggestellten Logistikzentrums an den Investor durch das Generalunternehmen LIST BiB ist die Projektentwicklung „Zwickau Nord“ in der Gemeinde Ponitz nun abgeschlossen worden.

„Zwickau Nord“ ist bezugsfertig

Die bezugsfertige Immobilie mit mehr als 22 500 Quadratmetern Gesamtfläche befindet sich in der Altenburger Straße 10A und ist noch auf dem Markt verfügbar. „Dieser Neubau besticht nicht nur durch seine ideale Lage und hohe Nachhaltigkeitsstandards, sondern spricht durch sein flexibles Nutzungskonzept auch eine große Vielfalt an Kunden an“, erklärt Ingo Steves, Managing Partner Logistics bei Swiss Life Asset Managers.

Auf Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen Wert gelegt

Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach, moderne Wärmepumpen und Pufferspeicher sind Teil des umfassenden Energiekonzepts und sorgen für eine Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen. Der hochmoderne Neubau mit einer Gesamtfläche von über 22 500 Quadratmetern entstand auf einem 49 900 Quadratmeter großen Greenfield-Gelände. Mit 20 160 Quadratmetern entfällt der Großteil der Mietfläche auf Logistikflächen. Zusätzlich wurden 840 Quadratmeter Sozial- und Büroflächen sowie 1500 Quadratmeter Mezzanineflächen geschaffen.

Die Immobilie ist flexibel nutzbar und kann in zwei Einheiten zu je 11 000 Quadratmetern unterteilt werden. Sie verfügt zusätzlich über Vorrüstungen für Lagermöglichkeiten gemäß Wasserhaushaltsgesetz als Vorbereitung für die Lagerung von wassergefährdenden Stoffen.

Lokalpolitik begeistert von „Zwickau Nord“

Uwe Melzer, CDU-Landrat im Altenburger Land: „Die zügige Fertigstellung dieses hochmodernen und nachhaltigen Logistikzentrums in Ponitz ist eine gute Nachricht für unsere Region. Insbesondere die Nutzung der Dachfläche für eine Solaranlage sowie die Nutzung von Wärmepumpen und Pufferspeichern finde ich gut.“

Der Newsletter für das Altenburger Land

Alle wichtigen Informationen aus dem Altenburger Land, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der Bürgermeister der Gemeinde Ponitz, Marcel Greunke begrüßt ebenfalls die schnelle Fertigstellung: „In Rekordzeit wurde das Logistikzentrum Zwickau Nord direkt an der thüringisch-sächsischen Landesgrenze fertiggestellt. Swiss Life Asset Managers hat damit bewiesen, dass das Unternehmen an den Standort glaubt und auf zeitgemäße Rahmenbedingungen für ihre Kunden setzt.“

Aktuelle Nachrichten aus dem Altenburger Land

Der Standort bietet eine hervorragende Anbindung an das nationale und internationale Logistiknetz über die Autobahnen A4, A9 und A72 sowie die unmittelbar angrenzende Bundesstraße B93. Die Region fungiert als logistischer Dreh- und Angelpunkt für die benachbarten Ballungsräume Leipzig, Chemnitz und Zwickau und bietet damit einhergehend erstklassige Infrastrukturbedingungen, heißt es aufseiten des Investors.