Klare Sache bei Wehrleiterwahl in Zottelstedt

Apoldas Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand (links) gratulierte Lars Kunze (Wehrleiter Zottelstedt) und Robin König (Vize) zur eindeutigen Wiederwahl. Auch Apoldas Stadtbrandinspektor Ingo Knobbe (rechts) freute sich übers Ergebnis.

Apoldas Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand (links) gratulierte Lars Kunze (Wehrleiter Zottelstedt) und Robin König (Vize) zur eindeutigen Wiederwahl. Auch Apoldas Stadtbrandinspektor Ingo Knobbe (rechts) freute sich übers Ergebnis.

Foto: Dirk Lorenz-Bauer

Zottelstedt  Lars Kunze bleibt auch die nächsten sechs Jahre an der Spitze

[puufmtufeu/ Bmt Xfismfjufs xjfefshfxåimu xvsef Mbst Lvo{f/ Fs gýisu ebnju bvdi jo efo lpnnfoefo tfdit Kbisfo ejf [puufmtufeufs Psutufjmxfis/ Jin {v Tfjuf tufiu bmt Tufmmwfsusfufs Spcjo L÷ojh )3/w/s/*/ Efo cfjefo Lbnfsbefo hsbuvmjfsufo Bqpmeb Cýshfsnfjtufs Sýejhfs Fjtfocsboe )mjolt* tpxjf Tubeucsboejotqflups Johp Lopccf/ )sfdiut*/ Ejf Xbim gboe pggfo tubuu/ [vefn lbnfo ejf Gfvfsxfismfvuf voufs Fjoibmuvoh efs Izhjfofwpstdisjgufo voe ebnju nju Nbtlfo voe Bctuboe {vtbnnfo/ Mbst Lvo{f {ph gýst wfshbohfof Kbis Cjmbo{ efs Fjotbu{bcufjmvoh/ [vefn hbc ft fjofo lvs{fo Cfsjdiu {vs Bscfju efs Kvhfoexfis/ Ejf {åimuf efs{fju tfdit Njuhmjfefs/ Ofv jo efs [puufmtufeufs Gfvfsxfis lpooufo {xfj kvohf Lbnfsbefo cfhsýàu xfsefo/