Randalierer in Jena mit 3,3 Promille

Jena  Ein 39-Jähriger wirft in Jena betrunken Mülltonnen um. Daraufhin rückt die Polizei an

Am Dienstagabend hat ein Mann in Jena am Johannisplatz in der Nähe einer Imbisskette mehrere Mülltonnen durch die Gegend geworfen und wild herumgeschrien. Laut Polizei versuchte sich der 39-Jährige offenbar an den Mülltonnen festzuhalten, da er stark betrunken war. Ein Alkoholtest ergab 3,3 Promille. Die Mülltonnen wurden wieder aufgerichtet. An ihnen entstand kein Sachschaden.

Mehr Polizeinachrichten aus Thüringen