Von Krien bis Heidenreich: Am Sonntag startet der Jenaer Lesemarathon

Ulrike Merkel
| Lesedauer: 2 Minuten
Die deutsche Autorin, Journalistin, Talkmasterin, Kabarettistin und Opern-Librettistin Elke Heidenreich ist mit ihrem neuesten Roman „Hier geht’s lang“ im Volkshaus Jena zu Gast.

Die deutsche Autorin, Journalistin, Talkmasterin, Kabarettistin und Opern-Librettistin Elke Heidenreich ist mit ihrem neuesten Roman „Hier geht’s lang“ im Volkshaus Jena zu Gast.

Foto: Henning Kaiser/dpa

Jena.  Die Leipziger Bestseller-Autorin Daniela Krien eröffnet den Lesemarathon. Auch Steffen Mensching, Christian Berkel und Elke Heidenreich kommen nach Jena.

Ihren 125. Geburtstag feiert die Ernst-Abbe-Bücherei in Jena (EAB) mit einem besonderen Lesemarathon. Anders als in den Vorjahren wird er diesmal von September bis Januar stattfinden.

Den Auftakt macht diesen Sonntag die Leipzigerin Daniela Krien (19 Uhr, Volksbad), die mit ihrem neuen Roman „Der Brand“ gerade in den Top 10 der Spiegel-Beststellerliste steht. Am Samstag, 25. September, lädt die Abbe-Bücherei gemeinsam mit Marion Brasch, Stefano Zangrando, Ingo Schulze und dem Musiker Antonio Lucaciu zu einem Abend zu Ehren des vor 20 Jahren verstorbenen Peter Brasch (19.30 Uhr) ins Volksbad ein.

Neben einer musikalischen Lesung zu Ehren Fritz Rudolf Fries‘ im Trafo am Mittwoch, 22. September, gibt es beim 27. Lesemarathon zwei weitere musikalische Highlights: Am 1. Oktober spielt die Band „Thet à Thet“ im Kassablanca. Am 7. Oktober veranstaltet die Band „Die Ernte“ mit Albrecht Dümling einen Abend zum Thema „Jazz im Widerstand“ im Café Wagner.

Der November beginnt lyrisch: Steffen Mensching wird am 3. November in der Villa Rosenthal Jena über seine Gedichte aus „In der Brandung des Raums“ sprechen. Am 12. November stellt die in Sankt Petersburg geborene Lena Gorelik ihren neuen, autobiografischen Roman „Wer wir sind“ in der Rathausdiele vor. Anke Helfrich wird am 17. November Thomas Kunst bei seiner Lesung aus seinen Roman „Zandschower Kliniken“ in der Villa Rosenthal am Piano begleiten.

Den Abschluss des Jahres bildet die Lesung mit dem Schauspieler Christian Berkel am 5. Dezember im Volksbad Jena, der aus seinem Roman „Ada“ lesen wird. Hochkarätig ist auch die letzte Lesung des Lesemarathons: Elke Heidenreich stellt am 30. Januar ihr neuestes Buch „Hier geht’s lang“ vor.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Jena.