Mit 1,87 Promille in Triptis unterwegs

Triptis.  Bei einer Verkehrskontrolle zeigte sich, dass ein Mann die zulässige Promillegrenze weit überschritten hatte.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Britta Pedersen / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit 1,87 Promille hinterm Steuer wurde am Sonntag ein 54-jähriger Audi-Fahrer erwischt. Der Mann wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht, sein Führerschein sichergestellt. Ihm droht nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

weitere Polizeimeldungen:

Unterwellenborn: Wegen Maskenpflicht im Supermarkt ausgerastet

Couragierte Rentnerin in Rudolstadt sicher ihr Eigentum

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.