Saale-Holzland. Aktuelle Meldungen kurz und knapp

Treff im Trauerkaffee

Jeden Monat treffen sich Trauernde, um gemeinsam über den Schmerz und die Erfahrungen mit Trauer zu reden. Der nächste Termin ist am 25. April. Von 13 bis 16 Uhr können Betroffene im „Haus Katharina“ am Eigenheimweg in Stadtroda zusammenkommen. Es wird darum gebeten, sich vorab unter der Telefonnummer 036428/ 419 47 anzumelden. Bei Bedarf holt und bringt auch der Bürgerbus alle Interessierten.

Infoabend „Insektenschutz“

Mit einem Infoabend will die RAG einen Beitrag dafür leisten, über wirksame und gut umsetzbare Insektenschutzmaßnahmen zu informieren und zum eigenen Handeln anzuregen. Ob Schulen, Vereine, Bürger, Kommunen oder Unternehmen – alle am Insektenschutz Interessierten sind eingeladen zu diesem gemeinsamen Infoabend mit Kurzvorträgen zu den Hintergründen und „Gewusst wie!“ und vor allem einem intensiven Erfahrungsaustausch.

Der Newsletter für das Saale-Holzland

Alle wichtigen Informationen aus der Region Saale-Holzland, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Bereits umgesetzte Projekte und Akteure stellen sich vor und laden zum Voneinander-Lernen ein. Für einen gelingenden Insektenschutz braucht es engagierte Bürger, welche die Region zukunftsfähig mitgestalten. Die Informationsveranstaltung findet am 25. April im Jugendhaus Hermsdorf in der Naumburger Straße statt. Es wird um eine Anmeldung unter 036693/230 916 oder -36 oder info@rag-sh.de gebeten.

Aktion „Saubere Stadt“

Stadtroda ruft auf, mit anzupacken. Alle Bürger sind willkommen, sich aktiv bei dem Arbeitseinsatz am 27. April zu beteiligen, um die Stadt sauber zu halten. Treffpunkt ist um 8 Uhr im Innenhof des Schützenhauses in Stadtroda. Eine Anmeldung erfolgt unter 036428/ 44118 oder 036428/ 41964. Ab 12 Uhr brennt dann der Rost für alle Beteiligten.

Weitere Nachrichten aus dem Saale-Holzland-Kreis

Festkonzert in Eineborn

Der Chorverein Täler feiert 40-jähriges Bestehen. Deswegen gibt er am 27. April ein Festkonzert. Um 14.30 Uhr geht es in der Kirchengemeinde Eineborn los. Im Anschluss nach dem Konzert erwartet die Gäste gemütliches Beisammensein und Verpflegung.