Brief an die Einsatzkräfte: Familie bedankt sich rührend bei Polizei

Zeulenroda  Für die schnelle Rettung eines Vermissten hat sich eine Familie in Thüringen bei der Polizei bedankt. Auf Twitter veröffentlichten die Einsatzkräfte den Dankesbrief.

In Zeulenroda suchte die Polizei einen vermissten Mann mit einem Hubschrauber (Symbolbild).

In Zeulenroda suchte die Polizei einen vermissten Mann mit einem Hubschrauber (Symbolbild).

Foto: Marco Kneise

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nachdem ein vermisster, demenzkranker Mann in Zeulenroda mittels Hubschraubereinsatz in Zeulenroda gefunden wurde, konnte er wohlbehalten zu seiner Familie zurückkehren.

Wie die Polizei via Twitter mitteilte, erhielten die Einsatzkräfte nach der erfolgreichen Suchaktion einen rührenden Dankesbrief von der Familie.

„Der Hubschrauber war unsere letzte Hoffnung und seine letzte Chance“, schrieben Angehörige des Mannes. „Es war ein unbeschreibliches Gefühl, als wir den Rettungshubschrauber hörten. Wir sind überglücklich, dass ihr ihn rechtzeitig gefunden habt.“

Die Polizei antwortete auf Twitter: „Vielen Dank für die lieben Worte und das tolle Feedback!“

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren