In Thüringen werden weniger Firmen gegründet

Erfurt  Immer weniger Menschen in Thüringen machen sich selbstständig. Die Zahl der Gewerbeanmeldungen verringerte sich in den ersten fünf Monaten 2015 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 345 auf 5415. Bei denen, die dennoch den Sprung in die Selbständigkeit wagen, lobt die IHK die bessere Qualität der Geschäftskonzepte.

Gerald Grusser, Hauptgeschäftsführer der IHK Erfurt. Foto: Sebastian Kahnert

Gerald Grusser, Hauptgeschäftsführer der IHK Erfurt. Foto: Sebastian Kahnert

Foto: zgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Immer weniger Menschen in Thüringen machen sich selbstständig. Die Zahl der Gewerbeanmeldungen verringerte sich in den ersten fünf Monaten 2015 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 345 (6 Prozent) auf 5415, wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt. Auf 100 Gewerbeanmeldungen kämen 115 Gewerbeabmeldungen, womit sich der Negativtrend von 2014 fortsetze. Im vergangenen Jahr sank die Zahl der Gewerbeanmeldungen auf den tiefsten Stand seit 1990.

Für Gerald Grusser, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt, hat der Trend jedoch auch eine positive Seite. „Hauptgrund für die sinkende Gründungsmotivation ist vor allem die gute Lage am Arbeitsmarkt. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels gibt es für qualifizierte Arbeitnehmer sichere Einkommensperspektiven im Anstellungsverhältnis“, sagt Grusser.

Trotz des abflauenden Gründungsinteresses lobt die IHK die steigende Qualität der eingereichten Geschäftskonzepte. „Vor allem innovative und unternehmerisch motivierte Gründer legen derzeit der Kammer Erfurt ihren Businessplan vor.“ Diese seien zumeist besser vorbereitet als Start-ups, die aus einer Notsituation oder aus der Arbeitslosigkeit starteten. Ein weiterer positiver Trend sei die wachsende Anzahl an Gründern mit Migrationshintergrund. „Hier besteht weiterer Qualifikationsbedarf, vor allem dann, wenn die Kommunikation mit Geschäfts- und Finanzierungspartnern in verhandlungssicherem Deutsch entscheidend ist“, so der IHK-Hauptgeschäftsführer.

l Seite 4: Wirtschaft

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren