Berga. Polizei und Veterinäramt ermitteln nach dem Fund eines toten Ziegenbocks. Hier wurde der verstümmelte Kadaver entdeckt. Es werden Zeugen gesucht.

Im Landkreis Greiz hat ein Anwohner am Samstag eine unschöne Entdeckung gemacht. Laut Polizei wollte der Mann gegen 9.30 Uhr in Berga zu seinem Grundstück im Bereich Schlossberg fahren, als er in seiner Zufahrt einen leblosen Ziegenbock fand, der dort offenbar durch Unbekannte abgelegt worden war.

Dem verendeten Tier seien beide Ohren abgetrennt gewesen, wohl um eine Identifizierung durch die Ohrmarken unmöglich zu machen. Das Veterinäramt wurde über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt und hat in Zusammenarbeit mit der Polizei die Ermittlungen wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierkörperbeseitigungsgesetz aufgenommen.

Der Tierkadaver wurde vermutlich zwischen Freitag, 17 Uhr, und Samstagmorgen, 9.30 Uhr, im Bereich Schlossberg gegenüber des Rückhaltebeckens abgelegt. Hinweise zum Sachverhalt nehmen die Polizei Greiz unter Tel. 03661 6210 oder das Veterinäramt unter Tel. 036628 5805107 entgegen.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.

VW-Fahrer prallt gegen Baum und stirbt

Am Sonntag starb ein Mann bei einem Verkehrsunfall in Hildburghausen.
Am Sonntag starb ein Mann bei einem Verkehrsunfall in Hildburghausen. © NEWS5 | Steffen Ittig
Der 67-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr am Ortsausgang von Hildburghausen in Richtung Schleusingen aus ungeklärter Ursache gegen einen Baum.
Der 67-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr am Ortsausgang von Hildburghausen in Richtung Schleusingen aus ungeklärter Ursache gegen einen Baum. © NEWS5 | Steffen Ittig
Die Feuerwehr wurde zum Unfallort alarmiert und sperrte die Straße für drei Stunden komplett.
Die Feuerwehr wurde zum Unfallort alarmiert und sperrte die Straße für drei Stunden komplett. © NEWS5 | Steffen Ittig
Ein Gutachter wurde hinzugezogen.
Ein Gutachter wurde hinzugezogen. © NEWS5 | Steffen Ittig
406478304
© NEWS5 | Steffen Ittig
406478305
© NEWS5 | Steffen Ittig
406478307
© NEWS5 | Steffen Ittig
1/7
  • Unbekannte zünden in Erfurt sechs Militärfahrzeuge an
  • Hausverbot und Polizeieinsatz: Klimaaktivisten stören Auftritt von Scholz beim Katholikentag in Erfurt
  • 61-Jähriger in Gotha wegen Totschlags verhaftet
  • Nach Motorplatzer: Vollsperrung auf A4 in Richtung Frankfurt
  • Patient zündet Bett an: Mehrere Verletzte bei Feuer in Suhler Krankenhaus
  • Fahrzeuge prallen frontal ineinander: Zwei Schwerverletzte bei Unfall im Kyffhäuserkreis