Simbabwe kennenlernen: Auch Eichsfelder zur Weltgebetstag-Vorbereitung eingeladen

Eichsfeld.  Der Kirchenkreis Südharz lädt Interessierte zur Vorbereitung des Weltgebetstages nach Bleicherode ein.

Das Titelbild der Gottesdienstordnung für den Weltgebetstag 2020, die von Frauen aus Simbabwe gestaltet wurde. Im oberen Teil stellt die Künstlerin  Nonhlanhla Mathe den Übergang von einer dunklen, schwierigen Vergangenheit in eine vielversprechende Zukunft dar. Im unteren Teil des Bildes hat sie sich von der Bibelstelle, der Heilung des Gelähmten (Johannes 5, 2 – 9 a) inspirieren lassen.

Das Titelbild der Gottesdienstordnung für den Weltgebetstag 2020, die von Frauen aus Simbabwe gestaltet wurde. Im oberen Teil stellt die Künstlerin  Nonhlanhla Mathe den Übergang von einer dunklen, schwierigen Vergangenheit in eine vielversprechende Zukunft dar. Im unteren Teil des Bildes hat sie sich von der Bibelstelle, der Heilung des Gelähmten (Johannes 5, 2 – 9 a) inspirieren lassen.

Foto: nonhlanhla mathe / Kirchenkreis Südharz

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„Interessieren oder engagieren Sie sich in Ihrer Gemeinde für den Weltgebetstag der Frauen in einem Team und bereichern Sie dieses mit Ihren vielfältigen Begabungen und Talenten?“, fragt Kathrin Schwarze, die Beauftragte für die Arbeit mit Frauen im Kirchenkreis Südharz. Wenn ja, dann laden sie und das Frauenteam ganz herzlich zu einem Vorbereitungsseminar für die Gemeinden im Kirchenkreis Südharz ein, und zwar am Samstag, 18. Januar. Die Veranstaltung findet an diesem Tag in der Zeit von 10 bis 14 Uhr im St.-Marien-Hospital in der Burgstraße 11 in Bleicherode statt, teilt Regina Englert, Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit, mit.

Im Anschluss an den Studientag sind dann alle Teilnehmerinnen außerdem noch eingeladen, an einem kleinen Trommelkurs teilzunehmen, den Kantorin Viola Kremzow hält.

„Steh auf und geh!“ – unter diesem Leitwort stellen Christinnen aus Simbabwe in diesem Jahr ihr Land beim schon zur Tradition gewordenen Weltgebetstag vor. „Wir laden Sie ein, die Gottesdienstordnung kennenzulernen und mit uns Gestaltungsmöglichkeiten zu erproben, die Sie zum Weltgebetstag einbringen können“, erläutert Corina Sänger vom Frauenteam das Konzept des Vorbereitungstages. In Bleicherode werden die Lieder und Arbeitsmittel vorgestellt sowie Kostproben der köstlichen Speisen des Weltgebetstagslandes angeboten.

Am 6. März wird der Weltgebetstag weltweit und auch in vielen Gemeinden des Kirchenkreises Südharz gefeiert, zu dem auch Orte im Landkreis Eichsfeld gehören. Hunderte Menschen werden dann wieder auf eine interessante Entdeckungsreise in ferne Länder gehen. Sie beten, singen, sehen Bilder von Land und Leuten und essen nach den Rezepten der Frauen aus Simbabwe.

Anmelden können sich interessierte Frauen aus dem Kirchenkreis Südharz für das Vorbereitungsseminar bis Donnerstag, 16. Januar, in der Superintendentur Nordhausen unter der Rufnummer 03631/609915 oder per E-Mail an kirchenkreis.suedharz@ekmd.de. Wichtig, so ergänzt Regina Englert noch, ist hierbei die Angabe, ob man auch an dem Trommelkurs teilnehmen möchte.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.