Familienfest „Dein Tag im Paradies“ in Jena lockt 3000 Besucher an

Jena  Kultur, Sport, unzählige Beratungsangebote, aber auch ein wenig Wahlkampf auf der Zielgeraden und anderes mehr: Viele Akteure boten ein buntes Programm zum „Tag im Paradies“.

Eine große Palette an Angeboten, ein tolles Bühnenprogramm und viele begeisterte Akteure: „Dein Tag im Paradies“ lockte viele Besucher an. 

Eine große Palette an Angeboten, ein tolles Bühnenprogramm und viele begeisterte Akteure: „Dein Tag im Paradies“ lockte viele Besucher an. 

Foto: Thorsten Büker

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„Dein Tag im Paradies“ verstanden viele Menschen als Aufforderung, weshalb das gemeinsame Angebot von Jenakultur, dem Bündnis für Familie, den Stadtwerken und dem ­Dezernat für Stadtentwicklung und Umwelt abermals etwa 3000 Besucher auf die Rasenmühleninsel lockte.

„An 70 Ständen haben sich Vereine, Firmen, Institutionen und andere mehr präsentieren können“, sagte Stefanie Frommann vom Bündnis. Der Tag fand zum 14. Mal statt, zum vierten Mal wurde das Familienfest mit dem ­ Umwelttag verbunden: Klar, dass dabei der Klimapavillon als Diskussionsforum eine besondere Rolle spielte. Und ganz praktisch konnten interessierte Jugendliche eine Antwort auf die Frage erhalten: Wie sieht eigentlich Artenvielfalt unter dem Mikroskop aus?

Zeitgleich fand der sechste Jenaer Radtag statt, bei dem man sich über E-Bikes, Fitness- und Rad-Trends informieren konnte. Daneben suchte die Barmer Jenas sportlichste Familie. Ebenfalls wieder auf der Rasenfläche vorzufinden war die ausgemusterte Hülle eines Heißluftballons, dessen aufgeblasener Innenraum eine außergewöhnliche Spielwiese für kleine und manch großen Besucher war.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.