Der Bleilochstausee läuft über

Am Montagabend gegen 20 Uhr begann der Bleilochstausee überzulaufen. Kontinuierlich war der Pegel immer weiter gestiegen und hatte schließlich die Vollstauhöhe von 410 Meter über NN erreicht. Dass Wasser über die Hochwasserentlastungsanlage abfließt, ist ein äußerst seltenes Ereignis.