Mögliche Vergewaltigung in Meininger Park: 15-Jährige in Gebüsch gezogen

red
Ein Mann soll ein 15-jähriges Mädchen in Meiningen vergewaltigt haben (Symbolfoto).

Ein Mann soll ein 15-jähriges Mädchen in Meiningen vergewaltigt haben (Symbolfoto).

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Meiningen.  Ein Mädchen soll im Englischen Park in Meiningen vergewaltigt worden sein. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine 15-Jährige soll am vergangenen Freitag, 6. Mai, im Englischen Garten in Meiningen vergewaltigt worden sein. Wie die Polizei mitteilt, soll das Mädchen nach eigenen Angaben gegen 17.45 Uhr im Park von einem Unbekannten am Arm gepackt und in ein Gebüsch gezogen worden sein.

Die Angaben der 15-Jährigen begründeten den Verdacht eines Sexualdelikts, das nun durch die Kriminalpolizei Suhl geprüft werde. Im Rahmen der Ermittlungen sicherte die Polizei Spuren, die momentan noch ausgewertet werden.

Es werden Zeugen gesucht, die sachdienliche Hinweise geben können. Hinweise nimmt die Polizei unter der 03693 591-0 entgegen.

NEU: Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.