Wetteraussichten für Thüringen: Es wird sonnig und trocken

Erfurt.  Thüringen gerät immer mehr unter Einfluss eines Hochdruckgebietes. Dadurch wird es in der zweiten Wochenhälfte zunehmend sonniger.

In den kommenden Tagen wird es in Thüringen sonnig und trocken sein.

In den kommenden Tagen wird es in Thüringen sonnig und trocken sein.

Foto: Jens König

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Dienstagnachmittag wird die Wolkendecke über Thüringen laut Deutschem Wetterdienst (DWD) immer weiter aufreißen. Dadurch wird sich die Sonne am Abend überall zeigen. Die Temperaturen klettern auf maximal 10 Grad. In der Nacht auf Mittwoch kann es mit -3 Grad stellenweise kalt werden im Freistaat. Gebietsweise breitet sich Nebel oder Hochnebel aus.

Nach einem teils vernebelten Morgen wird am Mittwoch in ganz Thüringen vermehrt die Sonne scheinen. Die Temperaturen klettern dann laut DWD auf maximal 9 Grad. Bei schwachem Wind aus Nordost wird die Nacht auf Donnerstag vielerorts klar sein. Vereinzelt können sich Nebelfelder bilden. Die Temperaturen sinken weiter in den Keller bei -4 Grad.

Zu Halloween am Donnerstag ist es im Freistaat überwiegend sonnig und trocken. Die Tageshöchstwerte bei den Temperaturen werden mit 8 Grad erreicht. In der anschließenden Nacht sinkt das Thermometer wieder auf bis zu -4 Grad, stellenweise bildet sich wieder Nebel.

Am Freitag ist es zunächst heiter. Später nimmt die Bewölkung von Westen her immer weiter zu. Es bleibt aber bei maximal 10 Grad überall in Thüringen trocken. In der Nacht zum Samstag fällt stellenweise Regen. Die Tiefsttemperaturen liegen dann bei 4 Grad.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren