Altenburger Land. Neues aus dem Altenburger Land: Anmeldungen zum Haldenlauf möglich, Stadtratssitzung und kostenlose Bürgerberatung für jeden.

12. Löbichauer Haldenlauf

Die Gemeinde Löbichau lädt zum 12. Löbichauer Haldenlauf ein - ein Lauf zur und über die Halde Beerwalde.

Veranstalter: Gemeinde Löbichau unter der Schirmherrschaft der WISMUT GmbH
Wann: 15.06.2024 (ab 08:30 Uhr)
Wo: Start und Ziel am Förderturm Löbichau
„Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst Du laufen!“

Mit dem Ausspruch von Emil Zatopek sind alle Läufer, die, die es werden wollen sowie Zuschauer herzlich zum Löbichauer Haldenlauf eingeladen. Mehr Informationen sind im Internet unter www.haldenlauf.de sowie den Internetseiten der Gemeinde Löbichau (www.gemeinde-loebichau.de) zu finden.

Gestartet wird zu dem 0,4 km Bummilauf, auf dem 1,1 km Kinderlauf, dem 3,3 km Lauf, dem 8,5 km Hauptlauf, dem 12,7 km Lauf und dem 8,5 km (Nordic) Walking. Die Siegerehrungen erfolgen laut Ablaufplan. Die Erstplatzierten des jeweiligen Laufes erhalten Urkunden oder kleine Sachpreise.

Anmeldungen sind direkt beim Veranstalter der Gemeinde Löbichau, Beerwalder Str. 33, 04626 Löbichau oder per E-Mail (info@haldenlauf.de) sowie im Internet unter www.haldenlauf.de bis 12. Juni möglich. Eine Nachmeldung ist bis 30 Minuten vor Start der jeweiligen Disziplin (Nachmeldegebühr: 2 Euro) möglich. Die Startgebühr ist am Wettkampftag bei Abholung der Startnummer zu entrichten.

Stadtratssitzung in Schmölln

Die 50. Sitzung des Stadtrates Schmölln findet am Donnerstag, dem 25. April um 18:30 Uhr statt. Der Ort der Sitzung ist: Saal des Kompetenzcenters der Sparkasse Altenburger Land in 04626 Schmölln, Amtsplatz 3, 3. OG.

Die Informationen zur Tagung sind im Rats-Informations-System Open ParlIS ab sofort eingestellt. Sie erreichen das Rats-Informations-System Open ParlIS unter folgender Adresse https://ris.schmoelln.de.

Aktuelle Nachrichten aus dem Altenburger Land

Sprechtag des Thüringer Bürgerbeauftragten in Altenburg

Der Thüringer Bürgerbeauftragte, Kurt Herzberg, kommt zu einem Sprechtag nach Altenburg.

Bürgerinnen und Bürger werden im Rahmen des Sprechtags beraten und können ihre Anliegen vorbringen. Der Sprechtag findet statt am: 4. Juni 2024 ab 9:00 Uhr im Landratsamt Altenburger Land, Lindenaustraße 31 (Hinterhaus/ Gesundheitsamt), Konferenzraum Zimmer 220), 04600 Altenburg.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir darum, dass Interessierte zuvor einen persönlichen Gesprächstermin unter der Telefonnummer 0361/57 3113871 vereinbaren. Unterlagen zu den Anliegen, wie etwa Bescheide oder andere Behördenschreiben, sollten zu den Terminen bereits mitgebracht werden.

„Der direkte Austausch, das Miteinanderreden und das Interesse für die Belange der Bürgerinnen und Bürger, sind Kernpunkte meiner Arbeit“, so Kurt Herzberg. Der Thüringer Bürgerbeauftragte hilft in allen Fällen, in denen Bürgerinnen und Bürger von einer Handlung der öffentlichen Verwaltung betroffen sind. Jeder hat das Recht, sich mit seinem Anliegen an den Bürgerbeauftragten zu wenden. Der Bürgerbeauftragte hilft schnell und unbürokratisch bei der Suche nach einer einvernehmlichen Lösung, klärt schwierige Sachverhalte und erläutert rechtliche Zusammenhänge.

Der Newsletter für das Altenburger Land

Alle wichtigen Informationen aus dem Altenburger Land, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Beratung ist kostenlos. Bürgeranliegen können auch per E-Mail an post@buergerbeauftragter-thueringen.de sowie schriftlich an das Postfach 90 04 55, 99107 Erfurt gerichtet werden. Weitere Termine für Sprechtage sowie Informationen zur Arbeit des Bürgerbeauftragten finden Sie unter www.buergerbeauftragter-thueringen.de